Klasse: 
status-pre-start
BildungsbeteiligungSüdMitteMitte NordNordOstWest

0906 | Vorklassen an Grundschulen

906

Die Zahl der gebildeten Vorklassen soll in Absprache zwischen dem Schulträger und dem Staatlichen Schulamt im Planungszeitraum um jeweils eine weitere Vorklasse im Osten und im Westen der Stadt erweitert werden. Ziel ist es, die Zahl der Vorklassen dem gestiegenen Bedarf anzupassen.

mehr lesen
BildungsbeteiligungSüdMitteMitte NordNordOstWest

0904 | Early Excellence in der Schule: Zusammenarbeit mit Eltern

904

Es wird ein Konzept zur Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern entwickelt und erprobt, dem der Early Excellence-Ansatz zugrunde liegt. Der Schwerpunkt wird darauf gelegt, mit Eltern durch vielfältige Methoden in den gemeinsamen Austausch über die Entwicklung des Kindes zu treten. Es geht um die Etablierung von Entwicklungsgesprächen sowie Veranstaltungs- und Beteiligungsformaten, die geeignet sind, Eltern in der Schule willkommen zu heißen, zu informieren, weiterzubilden und zur Zusammenarbeit zu gewinnen. Eltern werden in der Schule mit ihren Stärken wahrgenommen und eingebunden.

mehr lesen
BildungsbeteiligungSüdMitteMitte NordNordOstWest

0902 | Elternbegleiter/innen zur Sprachförderung in Grundschulen

902

Im Rahmen einer interkulturellen Öffnung der Elternbildung können die im Projekt „wortstark“ ausgebildeten, ehrenamtlich arbeitenden Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter auch in Grundschulen eingesetzt werden. Sie könnten in Form von Elterncafés Beratungsangebote „von Eltern für Eltern“ anbieten.

mehr lesen
ÜbergängeSüdMitteMitte NordNordOstWest

0803 | Bildungs- und Erziehungsplan Hessen als verbindliche Grundlage

803

Gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt und den Trägern von Kindertageseinrichtungen wird ein Konzept entwickelt, das es Kitas und Grundschulen ermöglicht, auf Grundlage des BEP und unter Berücksichtigung der spezifischen Frankfurter Bedingungen ihre fachliche Ausrichtung abzustimmen, verbindlich zu gestalten und ihre Zusammenarbeit zu institutionalisieren.

mehr lesen
ÜbergängeSüdMitteMitte NordNordOstWest

0802 | Kooperation von Kita und Grundschule im Übergangsprozess

802

Es wird eine verbindliche institutionsübergreifende Zusammenarbeit vereinbart, um eine Anschlussfähigkeit der Bildungsprozesse zu gewährleisten. Mit der Beschreibung von Qualitätsstandards wird die sukzessive Einführung dieser Zusammenarbeit sowie ein stadtweit einheitliches Vorgehen angestrebt.
Grundlagen sind das SGB VIII, das Hessische Schulgesetz und der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan.

mehr lesen
ÜbergängeSüdMitteMitte NordNordOstWest

0801 | Entwicklung eines Übergangsmodells

801

Es wird ein Modell definiert, das die Gestaltung aller Übergänge entlang der schulischen Biografie von Kindern und Jugendlichen prägt und das Handeln strukturiert.
• Gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt Frankfurt wird die Zusammenarbeit zwischen Akteuren von Jugendhilfeeinrichtungen und Schulen mit unterschiedlichen Bildungsgängen, die für das Übergangsmanagement ihrer Einrichtungen verantwortlich sind, intensiviert.
• Erstellung von an dem Modell orientierten Übergangskonzepten sowohl in den Bildungsregionen als auch in den Bildungsquartieren.

mehr lesen
Ganztägig arbeitende SchuleSüdMitteMitte NordNordOstWest

0703 | Weiterentwicklung der inklusiven Betreuung in der Schule

703

Es wird eine Rahmenkonzeption für inklusive Ganztags- und Betreuungsangebote entwickelt. Diese basiert auf der Grundlage der „Leitlinien Inklusion“ der Stadt Frankfurt und vorhandener Rahmenkonzepte und Richtlinien für Ganztags- und Betreuungsangebote sowie deren Qualitätsrahmen.
Ein Pilotprojekt in den Bildungsregionen der Modellregion wird durchgeführt.

mehr lesen
Modellregion inklusive BildungMitteMitte NordNordOst

0602 | Zielvereinbarungen zur Inklusiven Unterrichtung

602

Mit den Förderschulen „Lernen“ (Bürgermeister-Grimm-Schule, Charles-Hallgarten-Schule, Kasinoschule und Johann-Hinrich-Wichern-Schule) und den angeschlossenen Beratungs- und Förderzentren werden Zielvereinbarungen zur strukturellen Stärkung und Ausweitung der Inklusiven Unterrichtung getroffen. Daran anknüpfend werden Indikatoren bestimmt, die Aufschluss darüber geben, ob eine Senkung der Förderschulbesuchsquote erzielt werden kann. Bei der Erarbeitung der Zielvereinbarungen werden jene allgemeinen Schulen mit einbezogen, die mit den oben genannten Förderschulen kooperieren.

mehr lesen
Kommunikation und BeteiligungSüdMitteMitte NordNordOstWest

0501 | Entwicklung von Leitlinien für Beteiligungsprozesse

501

Es werden Leitlinien mit verbindlichen und kontextangepassten Kriterien für Beteiligungsverfahren im Kontext Schule und Bildung in Frankfurt entwickelt. Ziel ist es, eine konzeptionelle Grundlage und einen verbindlichen Qualitätsrahmen für weitere Beteiligungs- und Dialogprozesse im Kontext von Schule und Bildung in Frankfurt zu schaffen.

mehr lesen
Infrastruktur Gebäude, Räume, AusstattungSüdMitteMitte NordNordOstWest

0303 | Optimierung von Bestandsgebäuden

303

Der Umbau von Bestandsgebäuden und Erweiterungsbauten wird barrierefrei und auf den Ganztagsbetrieb ausgerichtet gestaltet, soweit dies wirtschaftlich vertretbar ist. Ziel ist es, die bauliche Situation der bestehenden Schulen, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, so herzustellen, dass alle Schülerinnen und Schüler ungehindert und vorrangig die allgemeinen Schulen besuchen können.

mehr lesen

Seiten

RSS - noch nicht begonnen abonnieren