Was kostet der Ganztag?

Ab 2026 besteht ein Rechtsanspruch auf ganztägige Bildung und Betreuung für Grundschulkinder. Das Wuppertaler Institut für bildungsökonomische Forschung (WIB) der Bergischen Universität Wuppertal begleitet die Stadt Frankfurt in der Beantwortung der Frage, welche Kosten zum Ausbau und Erhalt der Ganztagsbetreuung für Schulträger entstehen durch die Umsetzung des Rechtsanspruchs.
Dafür hat das WIB ein eigenes Forschungsprojekt ins Leben gerufen und untersucht die Kostenfrage beispielhaft anhand der Kommune Frankfurt am Main. Die Ergebnisse werden im Rahmen des Gesamtkonzept Ganztag erarbeitet und kommen im Anschluss der Stadt Frankfurt zugute ebenso wie vielen anderen bundesdeutschen Großstädten. Mit dem Forschungsprojekt wird eine wissenschaftliche Grundlage geschaffen, um die zukünftigen Kosten für den Ganztag realistisch abschätzen zu können.

Weitere Informationen können Sie der Pressemitteilung der bergischen Universität Wuppertal entnehmen.