Maßnahmenpaket "Auswirkungen von Corona auf den Lebensalltag von Kindern"

Kinder und ihre Familien sind durch die Corona-Pandemie von vielen, gravierenden Einschränkungen betroffen. Seit anderthalb Jahren verzichten viele Kinder darauf, sich mit Angehörigen und Freunden zu treffen. Lebensorte der Kinder, wie beispielsweise Schulen und Kindertageseinrichtungen, Sport- und Kulturvereine waren über lange Zeiträume hinweg geschlossen oder eingeschränkt geöffnet. Dementsprechend durchleben sie einen fühlbaren Einschnitt und eine immense Veränderung ihrer bisherigen Lebensrealität.

Um den Auswirkungen der Corona-Zeit auf Kinder entgegen zu wirken, wurde gemeinsam mit der Frankfurter Bildungslandschaft ein auf die aktuellen und künftigen Bedürfnisse der Kinder abgestimmtes Maßnahmenpaket entwickelt. Das Grundsatzpapier fasst die Ergebnisse und erste Maßnahmen zusammen und dient als Grundlage der weiteren Umsetzung.

Grundsatzpapier
Präsentation