Einrichtung, Organisationsänderung, Aufhebung von Schulen

Abschlussbericht Bildungscampus Gallus

Unter dem Motto "Wir bauen eine neue Stadt. Die soll die Allerschönste sein!" startete am 10. November 2017 die Planungsphase Null am Bildungscampus Gallus.

Die Entwicklung des Bildungscampus Gallus schließt das komplette Areal zwischen Idsteiner/Schwalbacher/Krifteler Straße und Frankenallee und insgesamt acht Einrichtungen ein (Paul-Hindemith-Schule mit Schulbibliothek, Stadtteilbibliothek, Kinderzentrum 128, Kinderzentrum 141, Kinderzentrum 47, Kinderhaus Gallus, Jugendhaus Gallus und die Neue Gymnasiale Oberstufe). Die Einrichtungen bleiben als organisatorisch eigenständige Institutionen bestehen, wollen aber in Zukunft deutlich stärker als bisher kooperieren, gemeinsame Angebote erarbeiten und die Synergien des Bildungscampus mit Leben füllen.

Wie die Planungsphase Null verlaufen ist, welche Veranstaltungen zu welchen Themen der Campusentwicklung stattgefunden haben und welche Ergebnisse gemeinsam mit dem Büro luchterhandt aus Hamburg erarbeitet wurden, können Sie im Abschlussbericht nachlesen. Hier finden Sie den Abschlussbericht zum download.

Wir danken allen Beteiligten recht herzlich für Ihre MItarbeit am Planungsprozess und für Ihr Engagement!

 

Regionen: 
Mitte